Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

  • 27/10/2015

    Smartphone App für schnelle Helfer!

    MALTESER können jetzt, mit der LEBENSRETTER App, noch schneller helfen. Weil Sekunden zählen. Bei einem plötzlichen Herzstillstand beispielsweise sinkt die Überlebenschance mit jeder Minute ohne lebenserhaltende Maßnahmen!

    Mehr
  • 27/10/2015

    Malteser Flüchtlingshilfe läuft weiterhin auf Hochtouren

    MALTESER helfen. Dort, wo Not ist. In ganz Österreich ist die MALTESER Flüchtlingshilfe aktiv: Grenzeinsätze, Schlafstellen errichten und koordinieren, Sanitätsdienste, Deutschkurse u.v.m., zählen zu den täglichen Aufgaben der ehrenamtlichen Helfer.

    Mehr
  • 24/09/2015

    Flüchtlingshilfe geht weiter

    Nach den ersten Nothilfemaßnahmen an den Brennpunkten der Bahnhöfe in Wien, Linz und Salzburg halfen wir an der Grenze zu Nickelsdorf und Freilassing bei der Versorgung der Flüchtlinge.
    In Innsbruck erbringen wir Dienstleistungen und medizinische Versorgung für das Verteilerzentrum Paschbergweg, in dem sich über 300 männliche Flüchtlinge aufhalten.

    In der Steiermark, in Oberösterreich, in Salzburg und Wien laufen parallel dazu Projekte den Asylwerbern durch zahlreiche Hilfestellungen im Alltag Behördengänge oder Rechtsangelegenheiten und das Erlernen der deutschen Sprache zu erleichtern.

    Mehr
  • 14/09/2015

    „Du zeigst mir den Pfad zum Leben“ – Rom Wallfahrt des Ordens 2015

    400 Pilger aus Österreich sind seit 12.9. in der ewigen Stadt und werden bis 19.9. ein intensives spirituelles Programm mit zahlreichen Höhepunkten erleben. In den Hauptkirchen werden Hl. Messen gefeiert, alle Pilger werden an der Generalaudienz am Petersplatz teilnehmen und die Sixtinische Kapelle, die Vatikanischen Museen und Gärten, Castel Gandolfo und die Villa Malta am Aventin, um nur einige Beispiele zu nennen, besuchen.

    Mehr
  • 07/09/2015

    Malteser helfen Flüchtlingen

    Auch die MALTESER helfen im Rahmen der österreichischen Flüchtlingshilfe.
    „Der Malteser Hospitaldienst ist aus der Flüchtlingshilfe vor 59 Jahren hervorgegangen und wir können stolz darauf sein, dass dieser Geist noch immer lebt!“, so der Kommandant des MHDA Olivier Loudon.

    Mehr
  • 03/09/2015

    Malteserorden ehrt Ersten Wiener Landtagspräsident Prof. Harry Kopietz

    Der Erste Wiener Landtagspräsident Prof. Harry Kopietz hat heute Mittag aus den Händen des Prokurators des Großpriorates von Österreich, Norbert Salburg-Falkenstein, für seine langjährige Unterstützung der MALTESER das Kommandeurskreuz der Verdienstauszeichnung „Pro Merito Melitensi“ des Souveränen Malteser-Ritter-Ordens überreicht bekommen.

    Mehr
  • 07/08/2015

    960 JAHRE MAILBERG – 450 JAHRE MALTA Erhaltung von Kulturgütern und Glockenweihe

    Zu diesem Anlass haben die Pfarre Mailberg und der Malteserorden ein ambitioniertes Projekt zur Erhaltung wertvoller lokaler Kulturgüter ins Leben gerufen. Die Realisierung des Projektes unter dem Ehrenschutz von Frau Margit Fischer, Herrn Bundesminister Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter und S. Exz. Weihbischof Dipl.-Ing. Mag. Stephan Turnovszky bis zum Fest Mariä Himmelfahrt 2015 ermöglichten die zahlreiche Spenden, die seit Oktober 2014, von Gemeinde- und Ordensmitgliedern sowie von Freunden Mailbergs großzügig erfolgten.

    Mehr
  • 24/06/2015

    24. Juni Hochfest des Ordens

    Der Vizerektor der Malteserkirche Hw. Herr GR. Dr. Christoph Martin stand dem Hochamt vor, das in der Kirche des Hl. Johannes des Täufers – der Malteserkirche – in Wien feierlich begangen wurde.

    Mehr
  • 18/06/2015

    Weltflüchtlingstag 20. Juni: Der Souveräne Malteser-Ritter-Orden startet internationale Kampagne „Nein zur Errichtung von Mauern“ und leistet weltweit Hilfe für Flüchtlinge und Vertriebene

    Als Beitrag zum diesjährigen Weltflüchtlingstag am 20. Juni startet der Souveräne Malteser-Ritter-Orden mit seinen Werken und Hilfsdiensten in allen Einsatzländern die Kampagne „Nein zur Errichtung von Mauern“ mit dem Ziel, das öffentliche Bewusstsein für dieses weltweite Drama zu schärfen. Das Großpriorat von Österreich unterstützt die Kampagne über seine sozialen Medien und weist auf die digitale Sammlung von Kurzbeiträgen und Fotos zum Thema „Jeder Flüchtling hat eine Geschichte“. von Malteser International hin.

    Mehr
  • 06/03/2015

    Sissy Mayerhoffer mit Verdienstauszeichnung geehrt

    Am 24. Februar 2015, wurde Sissy Mayerhoffer, Leiterin des ORF-Humanitarian Broadcasting, für ihre Verdienste im Rahmen der Aktion „Nachbar in Not“ im St. Johanns Club in Wien das Verdienstkreuz mit Wappen (Offizierskreuz) der Verdienstauszeichnung „Pro Merito Melitensi“ verliehen.

    Mehr
  • 06/03/2015

    Zeit für Exerzitien

    Exerzitien sind eine Zeit der geistlichen Übung, die abseits des alltäglichen Lebens durch Askese und Kontemplation zu einer intensiven Besinnung und Begegnung mit Gott führen soll. Grundlegende Elemente sind Gebet, lesen und meditieren über Bibeltexte, Fasten, Schweigen und die Hl. Messe.

    Mehr
  • 13/02/2015

    Große Ehre für das Österreichische Großpriorat und zwei höchste Funktionäre

    „Heute wurde das Großpriorat von Österreich durch Seine Hoheit und Eminenz den Fürsten und Großmeister außerordentlich hoch geehrt“, so der Prokurator Norbert Salburg-Falkenstein nach der Verleihung der „Bailli“-Würde an ihn. Er sehe seine Rangerhöhung und auch die Verleihung des Großkreuzes „Pro Merito Melitensi“ an Dr. Franz Graf Harnoncourt-Unverzagt als eine Bestätigung für den in den letzten Jahren geleisteten Einsatz in Österreich an und fühle sich dadurch im eingeschlagenem Weg bestärkt.

    Mehr

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | E: smom@malteser.at

X