Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: https://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

Aktuelles

  • 19/08/2016

    19.08. – Welttag der humanitären Hilfe

    Durch schwere Unfälle, Kriege, Naturkatastrophen oder andere Ereignisse wird das Leben von teilweise mehreren Tausend Menschen beeinträchtigt. Diese manchmal plötzliche und unermessliche Not überfordert einzelne Staaten, sodass Unterstützung von außen benötigt wird. Diese Hilfe bezeichnet man als humanitäre. Um die Menschen zu ehren, die in solchen Situationen zur Stelle sind, um die Not zu lindern und dabei manchmal sogar das eigene Leben opfern, wurde der Welttag der humanitären Hilfe ins Leben gerufen.

    Mehr
  • 15/08/2016

    15.08. – Maria Himmelfahrt

    „Maria Himmelfahrt“ oder „Maria Aufnahme in den Himmel“ ist eines der ältesten christlichen Hochfeste und findet jährlich am 15. August statt. „Mariä Himmelfahrt“ wurde im 5. Jh. n. Chr. von Kyrill von Alexandria (auch: Cyrill von Alexandrien) eingeführt, dessen Todestag die katholische Kirche am 27. Juni gedenkt.

    Mehr
  • 03/08/2016

    Syrien: Kinderkrankenhaus in Aleppo in den Keller verlegt – Versorgung der Zivilbevölkerung wird immer schwieriger!

    Das von Malteser International unterstützte Kinderkrankenhaus in Aleppo, Syrien, musste nach erneuter Bombardierung in der letzten Woche in die Kellerräume des Gebäudes verlegt werden, um die Sicherheit der Patienten und des Personals zumindest ansatzweise zu verbessern. Bei dem Angriff kam ein Neugeborenes ums Leben, da die Sauerstoffversorgung des Brutkastens unterbrochen wurde. Die Versorgung von ambulanten Patienten muss auf dringende Notfälle beschränkt werden.

    Mehr
  • 28/07/2016

    30.07 MALTESER Benefiz-Ball Salzburg

    Mit großer Freude kündigen wir Ihnen den MALTESER Benefiz-Ball 2016 an, inmitten der Salzburger Altstadt in der Alten Fürsterzbischöflichen Residenz, mit Blick auf den Residenzbrunnen und dem Domplatz – die Spielstätte des „Jedermann“.

    Mehr
  • 27/07/2016

    27.07. – Sieg von Rhodos

    Die Erste der drei großen Belagerungen der Osmanen gegen den Orden des Heiligen Johannes zu Jerusalem, genannt von Rhodos (und später genannt von Malta) fand auf der Insel Rhodos vom 23. Mai bis zum 17. August 1480 statt.

    Mehr
  • 25/07/2016

    26.-31. Juli 2016 – Weltjugendtag in Krakau

    Drei Millionen Jugendliche aus aller Welt in Krakau erwartet, darunter 6.000 Österreicher. Papst Franziskus reist am 28. Juli 2016 nach Krakau in Polen und feiert dort mit drei Millionen Jugendlichen den 31. katholischen Weltjugendtag (WJT).

    Mehr
  • 24/07/2016

    Bald kann sie wieder geschlagen werden …

    Seit 22. September 2015 arbeitet Orgelbauer Wolfgang Karner unermüdlich an der Restaurierung und Rückführung auf den barocken Originalzustand der Sonnholzorgel in unserer Malteserkirche.

    Mehr
  • 15/07/2016

    15.07. – Geburtstag unseres Ordens

    Mitte des elften Jahrhunderts wurde in Jerusalem ein Benediktinerkloster neben der Kirche St. Maria der Lateiner gegründet. Ein Hospiz, ein Ort der Ruhe und Erholung für kranke und erschöpfte Pilger, wurde außerhalb der Klostermauern eingerichtet. Es wurde von einer Bruderschaft geführt, getrennt von der Benediktiner-Gemeinschaft, unter der Leitung von Fra´ Gerard.

    Mehr
  • 14/07/2016

    14.07. – Heilige Toscana

    Die heilige Toscana wurde in Zevio bei Verona um 1280 geboren. Sie heiratete den Veroneser Bürger Alberto Canoculi und widmete sich, gemeinsam mit ihrem Mann in außergewöhnlicher Nächstenliebe den Armen.

    Mehr
  • 12/07/2016

    12.07. – Seliger Fra`David Gunston

    David Adrian Gunston entstammter einer englischen Seefahrer Familie. Er wurde in den Orden am 20.Oktober 1533 in der Englischen „Herberge“ in Malta aufgenommen. Er diente auf Schiffen des Ordens im Mittelmeer bis 1540. Dann kehrte er nach England zurück.

    Mehr
  • 08/07/2016

    08.07. – Seliger Adrian Fortescue

    Adrian Fortescue wurde um 1480 als Sohn von Sir John Fortescue of Punsbourne, Hertforshire, England geboren. Ihm wurde der Order of the Bath 1503 verleihen und er genoss hohes Ansehen bei Heinrich VIII. Er nahm an den Kriegen Englands gegen Frankreich 1513 und 1523 teil.

    Mehr
  • 01/07/2016

    01.07 – Heiliger Nicasius

    Nicasius war der Enkel eines der letzten Emire von Sizilien, der von Roger von Sizilien zur Konversion zum Christentum angeregt wurde. Nicasius wurde um 1135 in Sizilien, möglicherweise in Palermo, in die Kameti-Familie, die später als „de Burgo“ bekannt wurde, geboren.

    Mehr
  • 27/06/2016

    Aufnahme in den Orden und in die Werke 2016

    Die Kirche von Mailberg und die eigens in die Kirche geschafften zusätzlichen 150 Stühle waren bis auf den letzten Platz besetzt, als 16 neue Ordensmitglieder und die 67 neue Helfer bei den Maltesern aufgenommen wurden.

    Mehr

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | M: smom@malteser.at

X