Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Aktuelles

  • 01/07/2017

    1. Juli Heiliger Nicasius

    Viel ist von Nicasius nicht bekannt. Er ist jedenfalls nicht mit dem heiligen Nicasius, einem Märtyrer aus dem 4. Jh. zu verwechseln, dem damaligen Erzbischof von Reims, der in der Kunst häufig als Bischof, mit Schwert, abgeschlagener Schädeldecke, Buch und mit dem Kopf unter dem Arm dargestellt wird. Unser Ordensheiliger wurde auf der Insel Trinacria [...]

    Mehr
  • 30/06/2017

    Ausflug in die Stiftskirche von Fiecht bei Schwaz

    Im Mai fand unser traditioneller "Muttertagsausflug" statt. Diesmal durften wir in der großen barocken Stiftskirche von Fiecht bei Schwaz mit P. Friedrich Prassel eine schöne Messe feiern. Anschließend zauberte unser tolles Küchenteam ein köstliches Essen im benachbarten Pfarrheim auf die Tische. Dann lockte uns herrlicher Sonnenschein auf den Jakobsweg hinter dem Kloster in Richtung Vomp. [...]

    Mehr
  • 29/06/2017

    „Innere Stadt spielt 2017“ – Tag des offenen Rettungsautos bei den MALTESERN

    Im Juli und August gehört die Innere Stadt den Kindern. Die Bezirksvertretung organisiert - im Rahmen der Wien weit koordinierten Veranstaltungsreihe "Wien spielt" - jährlich die Reihe "Innere Stadt spielt" im 1. Bezirk. Alle Kinder sind zur Teilnahme eingeladen. Zusätzlich gibt es Bastel- und Spielangebote im Börsepark und im Rudolfspark. Gestartet wird am 1. Juli [...]

    Mehr
  • 27/06/2017

    Zu Besuch im Stift Rein

    Eine Abordnung der steirischen Malteserfamilie drufte das weltälteste Zisterzienserkloster, Rein, besuchen. Der erste Programmpunkt des Tages war die Besichtigung der punkvollen barockisierten, ursprünglich romanischen Basilika, die 1138 geweiht wurde. Besonders hervorzuheben ist, dass der Umbau der Stiftskirche ab 1738 nahezu ausschließlich von steirischen Handwerkern bzw. dem Grazer Baumeister Johann Georg Stengg erfolgte. Dieser plante nicht [...]

    Mehr
  • 26/06/2017

    Kommandoübergabe bei den MALTESERN

    Salzburg - Im Zuge der Generalversammlung des Großpriorates von Österreich am 24. Juni 2017 fand auch die Kommando-Übergabe der MALTESER statt. Olivier Loudon übergab nach sieben Jahren das Kommando an den bisherigen 2. Vizekommandant Mag. Richard Wittek-Saltzberg. Webseite Artikel aus der > Kleinen Zeitung < vom 16. Juli 2017

    Mehr
  • 24/06/2017

    24. Juni – Heiliger Johannes der Täufer (Ordenspatron)

    Die Arbeit wurde dem Hl. Johannes geweiht und er wurde als Patron erwählt. Es gibt Gründe anzunehmen, dass der ursprüngliche Patron der Hl. Johannes, der Almosengeber (auch Johannes von Alexandria genannt) war. Irgendwann zwischen Bau des Hospizes und Umwandlung in einen religiösen Orden in 1099 wurde der Patron Johannes der Täufer. Die Bulle Papst Paschalis [...]

    Mehr
  • 19/06/2017

    19. Juni – Seliger Gerland (Professritter)

    Es ist nicht bekannt, ob Gerland aus Polen oder aus deutschsprachigen Gebieten stammt, aber er war sicher Ritter des Ordens vom Hl. Johannes von Jerusalem. In der Zeit Kaiser Friedrich II diente er in einer kleinen Kirche in Caltagirone, Sizilien und sorgte sich um Witwen und Waisen, ohne auf sich selbst Rücksicht zu nehmen. Er [...]

    Mehr
  • 15/06/2017

    15. Juni – Fronleichnam

    Der offizielle Name des Fronleichnamsfestes lautet: "Hochfest des Leibes und Blutes Christi". Die Kirche feiert die Einsetzung der Eucharistiefeier, also jener Gottesdienstform, in der Christus in den Gestalten von Brot und Wein gegenwärtig ist und in der Kommunion empfangen wird. Der Ausdruck Fronleichnam kommt aus dem Mittelhochdeutschen: fron (= Herr) und lichnam (= Leib). Das [...]

    Mehr
  • 14/06/2017

    14. Juni – Weltblutspendetag

    Der Weltblutspendetag wird am 14. Juni begangen. Er fällt auf den Geburtstag des Österreichers Karl Landsteiner (1868–1943), dem Entdecker der Blutgruppen. Vier internationale Organisationen, die sich weltweit für sicheres Blut auf der Basis freiwilliger und unentgeltlicher Blutspenden einsetzen, haben den Tag im Jahr 2004 ausgerufen: die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Internationale Organisation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften [...]

    Mehr
  • 13/06/2017

    „Nachbar in Not“ starten Hilfsaktion für hungernde Menschen in Afrika

    Dürre, Wassermangel, Lebensmittelknappheit: Angesichts der Krise in Afrika und im Jemen ist die Verstärkung der humanitären Hilfeleistung dringend notwendig. Wien (OTS) - Die Hungersnot in Afrika und im Jemen verschlimmert sich dramatisch. Aus diesem Grund starten der ORF und „Nachbar in Not“ am Dienstag, dem 6. Juni 2017, die Hilfsaktion „Nachbar in Not – Hungersnot [...]

    Mehr
  • 13/06/2017

    Die Turiner-Grabtuch Ausstellung in Wien

    „Wer ist der Mann auf dem Tuch - eine Spurensuche“ Mittelpunkt dieser vom deutschen Malteserorden konzipierten Wanderausstellung ist eine über 4 Meter große originalgetreue Kopie des Turiner Grabtuches. Stelen und Bildtafeln erläutern die wissenschaftlichen Untersuchungen, die historische Forschung sowie die theologische Sichtweise. Bisher wurde die vom Souveränen Malteserorden (SMRO) veranstaltete Ausstellung an verschiedenen Orten in [...]

    Mehr
  • 13/06/2017

    Wallfahrt nach Maria Laubegg

    "Wenn Engel reisen wird sich das Wetter weisen" – so auch bei der Wallfahrt nach Maria Laubegg im Bezirk Leibnitz, als bei der Ankunft der Malteser die Sonne die Wolkendecke durchbrach. Vor der Messe bleib ein wenig Zeit, das Damwild, das sich im angrenzenden Gelände befand, zu beobachten und den Ausblick vom Hügel im steirischen [...]

    Mehr
  • 12/06/2017

    12. Juni – Heilige Flora von Beaulieu

    Die heilige Flora wurde um 1300 in Maurs, Frankreich geboren. Mit 13 legte sie ihre Gelübde im Konvent der Schwestern des Hl. Johannes von Jerusalem in Beaulieu, Frankreich, Diözese Cahors, (nördlich von Toulouse) ab. In diesem Konvent widmete sie sich vor allem der Sorge um Arme und Kranke im dem Konvent angeschlossenen Hospiz. Sie hat [...]

    Mehr
  • 09/06/2017

    Ausflug nach Heiligenkreuz

    Unsere burgenländische Ausbildungsgruppe organisierte einen Ausflug nach Heiligenkreuz. Bei strömenden Regen starteten wir in Wien und fuhren gemeinsam zum Stift Heiligenkreuz. Das Wetter klarte auf und wir erreichten das Kloster bei strahlenden Sonnenschein. Ein Pater wartete bereits auf uns und sobald wir gehbereit waren, begann er mit der Führung durch das Kloster. Diese endete kurz [...]

    Mehr
  • 07/06/2017

    „Live dabei“ im ORF Landestudio Steiermark

    Neun Malteser und sieben Betreute des Bereich Steiermark hatten die Möglichkeit hinter die Kulissen des ORF-Landesstudio Steiermark in der Marburgerstraße in Graz zu blicken. Um 15 Uhr begann die Führung durch das, oft unter dem Namen „Peichl-Torte“ (nach dem Architekten Gustav Peichl), bekannte Gebäude. Zu Beginn der Führung wurde ein kurzer Imagefilm über das Landesstudio [...]

    Mehr
  • 04/06/2017

    4. Juni – Pfingssonntag

    An Pfingsten endet - 50 Tage nach der Auferstehung und 10 Tage nach Christi Himmelfahrt - die Osterzeit. Der Name entstammt dem griechischen Wort für "Fünfzig" - "pentekoste". Pfingsten ist das Fest des "Heiligen Geistes", welcher am 50. Tag auf die in Jerusalem versammelten Jünger, Apostel und Maria in Gestalt von Feuerzungen herabkam und sie [...]

    Mehr
  • 31/05/2017

    31. Mai – Welt-Multiple-Sklerose-Tag

    Beim Welt-Multiple-Sklerose-Tag am 31. Mai 2017 geht es darum, die Bevölkerung auf die Betroffenen von Multipler Sklerose sowie deren Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Der Tag wurde 2009 von der Multiple Sclerose International Federation initiiert um aufzuzeigen, wie Multiple Sklerose (MS) das Leben von Millionen Menschen weltweit beeinflusst. Der Welt-MS-Tag fällt jedes Jahr auf den letzten [...]

    Mehr
  • 28/05/2017

    28. Mai – Heilige Ubaldesca

    Ubaldesca wurde im Jahre 1136 in Calcinara bei Pisa geboren. Mit 14 Jahren trat sie der Überlieferung zufolge auf Befehl ihres Schutzengels und mit Zustimmung ihrer Eltern in das Kloster in Pisa ein, wo sie ein strenges Leben in Buße führte und die Kran-ken wie sich selbst von Almosen ernährte. Sie starb am 28. Mai [...]

    Mehr
  • 26/05/2017

    Mit gutem Beispiel „vorangehen“ – „Laufend Helfen“

    St. Konrad/Wien - Unsere Pflegedienstleiterin von MALTESER Care Ilse Hummer ist auch außerhalb ihres großen Einsatzes für die Firma, ein Mensch der sich einbringt und laufend bemüht ist Gutes zu tun. Stets um Förderung von Gesundheit und Aktivität bemüht, hatte Sie die Idee die Walkinggruppe von St. Konrad mit MALTESER Laufshirts zu sponsern. Meistens "walken" [...]

    Mehr
  • 25/05/2017

    25. Mai – Christi Himmelfahrt

    Christi Himmelfahrt wird 40 Tage nach dem Ostersonntag, immer an einem Donnerstag, gefeiert. An diesem Tag ist Jesus den Jüngern erschienen und wurde in den Himmel aufgenommen. Er ist nach all seinen Leiden zu seinem Vater in den Himmel zurückgekehrt: „Aufgefahren in den Himmel. Dort sitzt er zur Rechten Gottes.“ Von dort begleitet er alle, [...]

    Mehr
  • 24/05/2017

    Sanitätsdienst bei der Rosserer Wallfahrt

    Salzburg - Mit der Rosserer Wallfahrt wird jährliches altes Salzburger Brauchtum wiederbelebt! Am Sonntag den 7.Mai 2017 fand die alljährliche Pferde-Wallfahrt nach Maria Plain statt. Gestartet wurde, mit traditionell geschmückten Pferdekutschen beim Lochgut, am Fuße des Berges! Die Pferde zogen zur Wallfahrtsbasilika nach Maria Plain hinauf! In musikalischer Begleitung wurde die Festmesse gelesen, nach der [...]

    Mehr

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | E: smom@malteser.at

X