Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: https://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

Nachrichten

Weihe der neuen Glocken der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld

02/07/2018 


Die neuen Glocken wurden feierlich geweiht

In einem Festzug wurden die neuen Fürstenfelder Glocken durch das Stadtzentrum zur Stadtpfarrkirche gebracht.

Die Präsentation und Weihe der neuen Glocken war ein großer Tag für die Fürstenfelder Stadtpfarrkirche, wie man an der großen Begeisterung und Beteiligung seitens der Bevölkerung sehen konnte. Im Rahmen des 32. Pfarrfests wurden vier der fünf neuen Kirchenglocken für die Fürstenfelder Stadtpfarrkirche vom Regens des Priesterseminars, Thorsten Schreiber, und Stadtpfarrer Alois Schlemmer geweiht. Die fünfte Glocke folgt in den nächsten Wochen, bei „Johannes“ missglückte leider der Guss. Das war übrigens auch bei der Pummerin im Wiener Stephansdom der Fall …  Der Festzug – angeführt von den Glocken und den Paten – führte vom Grazerplatz  über den Hauptplatz bis zur Stadtpfarrkirche. Begleitet wurde der feierliche Tross von den Klängen der Stadtkapelle Fürstenfeld. Nach einer stimmungsvollen Festmesse im Beisein vieler Ehrengäste wie Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer, Bürgermeister Werner Gutzwar, Delegat Martin Auer und Regierungsratsmitglied Franz Harnoncourt-Unverzagt vom souveränen Malteser-Ritter-Orden, wurde beim anschließenden Pfarrfest auf das große Ereignis angestoßen. Am 29. September werden alle fünf Glockenerstmals gemeinsam am Kirchturm erklingen. Bereits am kommenden Montag, 9. Juli, werden die vier Glocken Augustinus, Maria, Josef und Franziskus ab 09.00 Uhr ihre neue Heimat im Kirchturm beziehen. Die Bevölkerung ist auch dazu herzlichst eingeladen.

Bitte besuchen Sie auch unseren Flickr-Account. Hier finden Sie eine größere Auswahl an Bildern.

Fotocredit: Christian Thomaser
Fotocredit: Christian Thomaser
Fotocredit: Christian Thomaser

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | M: smom@malteser.at

X