Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Nachrichten

Smartphone App für schnelle Helfer!

27/10/2015 


Neue Smartphone-App soll Leben retten

Mithilfe einer Smartphone-Applikation soll die Zeit zwischen Notruf und dem Beginn qualifizierter Erster Hilfe wesentlich verkürzt werden.

In Wien benötigt die Rettung vom Notruf bis zum Eintreffen beim Patienten durchschnittlich knapp 10 Minuten. Im internationalen Vergleich ist das ein Spitzenwert. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen wie etwa einem Herz-Kreislauf-Stillstand kann aber selbst diese sehr kurze Zeitspanne für den Betroffenen zu lang sein. Mit einer neuen Smartphone-App, die ab heute unter dem Namen „Die LEBENSRETTER“ für Android und iPhone verfügbar ist, sollen die Überlebenschancen der Betroffenen wesentlich erhöht werden. Denn sie informiert ausgebildete Ersthelfer über einen Notfall in ihrer Nähe und führt sie direkt zum Betroffenen. Auf diese Weise kann wichtige Zeit gewonnen werden – Zeit, die dem Patienten unter Umständen das Leben rettet.
MALTESER helfen SCHNELL! Dort, wo Not ist.
*************************
Sie haben eine gültige Zertifizierung als Sanitäter*? -> Ja!
Sie haben ein Smartphone mit GPS Funktion? -> Ja!
Sie haben die Bereitschaft, zur Stelle zu sein, wenn Sekunden zählen? -> Ja!
Dann werden auch Sie Lebensretter!
*************************
Presse:   APA-OTS

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | E: smom@malteser.at

X