Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Aktuelles

Höchster Ehrenrang an Dr. Viktor Freiherr von Baillou verliehen

07/07/2021 


Verleihung des Titels „Bailli“

Seine Exzellenz der Großmeister-Statthalter Fra‘ Marco Luzzago hat im Zusammenwirken mit dem Souveränen Rat mit Beschluss vom 20. Mai 2021 unser langjähriges Ordensmitglied Dr. Viktor Freiherr von Baillou für seine zahlreichen Verdienste um die Kirche, den Orden und seine Hilfswerke den höchsten Ehrenrang des Ordens, den Titel eines „Bailli“, verliehen.

„Lieber Viktor, nach diesem schönen Dank-Gottesdienst im Dom zu Salzburg anlässlich Deines 90-igsten Geburtstags liegt es nun heute, am 27. Juni, am Malteserorden Dir aufrichtig Danke zu sagen:  Danke für Deine Treue zu Glauben und Kirche. Danke für Dein Vorbild als Aristokrat und als treuer Ehemann, als Malteser und Ordensritter. Danke für Deine immerwährende große Hilfe und Unterstützung für den Orden und seine Werke. Danke für Deinen Einsatz für den Nächsten! Du bist uns wahrlich ein Beispiel, wie man seine Berufung als Christ und Malteserritter in der heutigen Zeit leben soll und wie man Zeugnis für den Glauben und die Liebe Christi gibt.“, so der Prokurator in seiner Laudatio.

Unter großem Applaus der zahlreichen Mitglieder der Delegation Salzburg nahm der Prokurator danach die Verleihung vor.

Ursprünglich stand ein „Bailli“ oder Bailleimeister einer Ballei (historisch auch Balley) vor. Eine Ballei bezeichnete etwa ab dem 13. Jahrhundert einen Verwaltungsbezirk oder eine Ordensprovinz und bestand im Malteserorden aus mehreren Kommenden. Mehrere Balleien waren dann in Priorate zusammengefasst.

Rangerhoehung Viktor Frhr v. Baillou 3
Dr. Viktor Freiherr von Baillou erhielt den höchsten Ehrenrang des Ordens, den Titel eines "Bailli"

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | E: smom@malteser.at

X