Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: https://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

MENUMENU

Nachrichten

Schlossweingut Mailberg – Weine mit Charakter

24/10/2018 


„Einfach das Beste“ – „optimus quisque“ – lautet seit fast 900 Jahren der Leitsatz des Souveränen Malteser Ritterordens. Das gilt insbesondere auch für die Weine aus dem Schlossweingut.

Aufgrund der sehr guten Voraussetzungen prognostiziert Önologe Norbert Gutmayer für 2018 einen „Traumjahrgang“: Der optimale Witterungsverlauf im Frühjahr und der extrem sonnige Sommer haben die Trauben wunderbar reifen lassen. Sie sind gesund, groß, mit hoher Gradation und begeistern mit vollem Geschmack. Entsprechend wird der heurige Jahrgang, so Gutmayer, „schöne, kräftige Weine mit wenig Säure hervorbringen, bei denen in der Primärfrucht reife Noten im Vordergrund stehen werden.“ Die Erntemengen liegen im Schlossweingut Malteser Ritterorden auf Vorjahresniveau. Damit ist Norbert Gutmayer durchaus zufrieden: „Die konsequente Pflege der Weingärten hat sich heuer besonders bezahlt gemacht – wir haben eine gute Ernte von herausragender Qualität.“ Durch die vielen Sonnenstunden waren die Trauben dieses Jahr schon sehr früh reif, bereits Ende August wurde in Mailberg – wie vielerorts – mit der Lese begonnen. So früh wie in jüngerer Vergangenheit nur im Jahr 2003, das bekanntlich ebenfalls ein Spitzen-Jahrgang war.

Das Mailberger Schlossweingut

Die im kleinen Winzerort im Weinviertel gelegene Ordenskommende Mailberg ist der älteste Besitz des Souveränen Malteser Ritterordens. Rund um das schöne Barockschloss im Herzen des Ortes umfasst das Schlossweingut insgesamt 50 Hektar Rebfläche, davon 20 ha Grüner Veltliner und 12 ha Blauer Zweigelt. Auf der restlichen Fläche wachsen Chardonnay, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Blauer Burgunder. Seit 1969 von der Weinkellerei Lenz Moser bewirtschaftet, zeichnet bereits mehrere Jahre der junge Önologe Norbert Gutmayer mit viel Leidenschaft für die Bewirtschaftung der Weingärten und die Kellerarbeit im Schlossweingut verantwortlich. Sowie letztlich für die gleichbleibende hohe Qualität der Malteser Weine: „Drei Viertel der Weinqualität entstehen im Weingarten, das restliche Viertel trägt die menschliche Komponente im Keller bei.“

Top-Qualitäten

Aushängeschild des Schlossweingutes Malteser Ritterorden ist die „Kommende Mailberg“, eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot, die nur in besonderen Jahren abgefüllt wird. Mit mittlerweile sechsmaliger Teilnahme beim Salon Österreich Wein zählt dieser Rotwein zu Österreichs Top-Weinen in der Gastronomie. Aber auch der „Grüne Veltliner Hundschupfen“ oder der „Malteser Ritterorden Brut Sekt“ sind beliebte Klassiker aus dem Mailberger Schlossweingut.

Alles für den GAST: Lenz Moser & GHG, Halle 01, Stand 0410
www.lenzmoser.at

Unseren Online-Shop finden Sie auf der Homepage des Schlosshotel Mailberg

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 72 44 | E-Mail: smom@malteser.at