Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: https://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

MENUMENU

Nachrichten

Erdbeben Indonesien: Malteser unterstützen beim Wiederaufbau von Gesundheitseinrichtungen

06/10/2018 


Presse-Information

5. Oktober 2018

Erdbeben Indonesien: Malteser unterstützen beim Wiederaufbau von Gesundheitseinrichtungen

Köln/Palu. Nach den schweren Erdbeben in Indonesien unterstützen die Malteser die indonesische Organisation YAKKUM dabei, auf der Insel Sulawesi beschädigte Gesundheitszentren zu reparieren und wieder einsatzbereit zu machen.„Wegen der vielen verletzten Überlebenden müssen die Gesundheitseinrichtungen so schnell wie möglich wieder in Betrieb genommen werden“, sagt Nicole Müller, Einsatzleiterin von Malteser International in Indonesien. „Daher werden wir die Zentren mit medizinischem Gerät und Medikamenten ausstatten.“

Zusätzlich stellen die Malteser Sofortmittel bereit, um die umliegenden Gemeinden mit wichtigen Hilfsgütern zu versorgen.

Das Erdbeben hat Infrastruktur wie Straßen, Strom- und Wasserleitungen zerstört und die Menschen von der Außenwelt abgeschnitten. „Wir müssen als Erstes die Versorgung mit sauberem Trinkwasser sicherstellen, um den Ausbruch von Durchfallerkrankungen zu verhindern“, sagt Sari Mutia Timur, Direktorin der Nothilfe-Abteilung von YAKKUM. „Wir stehen jetzt vor der Herausforderung, sauberes Trinkwasser mithilfe von Wassertrucks in die entlegenen Gebiete zu fahren.“

Malteser International arbeitet seit dem Tsunami im Jahr 2004 mit YAKKUM zusammen.

Achtung Redaktion:
Oliver Hochedez, Nothilfekoordinator von Malteser International, steht für Interviews und O-Töne in Deutschland zur Verfügung. In Indonesien sind ebenfalls Fachleute von Malteser International erreichbar.
Vermittlung: +49 (0)221 96441 181, susanna.cho(at)malteser-international.org

Fotos zum Download finden Sie unter https://bit.ly/2pDITHt  Fotohinweis: Yakkum

Malteser International ist das weltweite Hilfswerk des Souveränen Malteserordens für humanitäre Hilfe. Die Organisation leistet in rund 100 Projekten in mehr als 20 Ländern Hilfe für Menschen in Not, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung. Die christlichen Werte und die humanitären Prinzipien der Unparteilichkeit und Unabhängigkeit bilden die Grundlage der Arbeit. Weitere Informationen: www.malteser-international.org

Weitere Informationen:
Malteser Pressestelle
Tel. 0221 / 9822-2202
presse@malteser.org

Die Malteser bitten um Spenden, um Menschen in Not zu helfen:
Malteser Hospitaldienst Austria
Konto IBAN: AT65 2011 1800 8087 0800
BIC: GIBAATWW
Stichwort: „Erdbeben Tsunami Indonesien“

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Fotocredit: Yakkum
Fotocredit: Yakkum
Fotocredit: Yakkum
Fotocredit: Yakkum

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 72 44 | E-Mail: smom@malteser.at