Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

MENUMENU

Nachrichten

Eine Reise nach Salzburg

16/05/2018 


Eine Reise zu Freunden führte uns dieser Sonderdienst, um mit drei Betreuten Mozarts Geburtsstadt zu besichtigen. Die Salzburger MALTESER nahmen uns dort sehr lieb auf und stellten uns ihre Zentrale für die Übernachtung bereit.

Bevor wir bei hochsommerlichen Wetter unser umfangreiches Aktivitätenprogramm starteten, stärkten wir uns im Sternbräu mit einem ausgezeichneten Mittagessen. Anschließend begaben wir uns zum vereinbarten Treffpunkt mit unserer Fremdenführerin vor dem Schloss Mirabell. Mit großer Aufmerksamkeit folgten wir Antje am Nachmittag durch die Altstadt und lauschten ihren spannenden Geschichten. Ermüdet ließen wir den Samstag bei einem Heurigen  ausklingen, wo auch unsere Betreuten glücklich waren, wieder ihren Hunger und Durst stillen zu können.

Am Sonntag starteten wir nach einem gemeinsamen Frühstück in der Bereichszentrale wieder mit frischer Energie in den Morgen. So besuchten wir eine wunderbare Konzertmesse im Salzburger Dom, um anschließend noch ein bisschen durch die Altstadt spazieren zu gehen und auch noch die imposante Peters ??kirche zu besichtigen. Dann ging es auch schon wieder weiter. Ab in unseren Minibus, um uns gemeinsam auf den Weg nach Schloss Hellbrunn zu machen. Dieser Nachmittag bildete sowohl für die Betreuten als auch für uns Begleiter das absolute Highlight unserer Sonderdienstreise nach Salzburg. Die im Rahmen der Besichtigung immer wieder unerwartet aus allen Richtungen kommenden Wasserstrahlen führten da und dort nicht nur zu nasser Kleidung, sondern auch zu beinahe endlosen Lachkrämpfen in unserer gesamten Reisegruppe. Nach der „erfrischenden“ Führung genossen wir bei einem kurzen Spaziergang noch den wunderschönen Park und konnten dabei die Betreuten durch diverse „Wasserspiele“ noch einmal ordentlich zum Lachen bringen.

Doch irgendwann geht leider auch die schönste Zeit zu Ende und so begaben wir uns dann auf die Heimfahrt nach Wien, wo wir am Abend, wenn auch ermüdet, aber doch sehr glücklich am Börseplatz eintrafen.

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 72 44 | E-Mail: smom@malteser.at