Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: https://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

MENUMENU

Nachrichten

Spiel und Spaß zum Schulschluss

10/08/2018 


Zum Abschluss des Schuljahres 2017/18 organisierten die Malteser Steiermark im Rahmen des gemeinsam mit der Caritas betriebenen Projekts ZORROM CHAVORE ein ganz besonderes Event für ganz besondere Gäste: Sie luden 13 Kinder und sechs Erwachsene aus Roma-Familien zu einem unvergesslichen Tagesausflug in den Motorikpark Gamlitz ein.

Nach einer gemütlichen Busfahrt gab es zuerst eine Runde Fußball zum Munterwerden und Aufwärmen – wobei: An diesem sonnigen Tag war viel Aufwärmen gar nicht nötig. So folgte schon bald die Erkundung des weitläufigen Motorikparks. Da hieß es Klettern, Balancieren und Springen, was das Zeug hielt!

Zur Stärkung danach gab es ein Picknick mit feinen Brötchen, Käse- und Wurstsemmeln. Natürlich durfte auch frisches Obst nicht fehlen. Nach einer kleinen Verdauungspause sorgte der nahe Badeteich für angenehme Abkühlung. Den krönenden Abschluss des Tages bildete eine Eis- bzw. Kaffeejause. Finanziert wurde der Ausflug vom Sonderbotschafter des SMRO Dr. Franz Salm, dem wir auf diesem Wege sehr herzlich DANKE sagen!

Über das Projekt:

Das Projekt ZORROM CHAVORE wurde von S.E. Dr. Franz Salm-Reifferscheidt und Kommerzialrat Martin Auer initiiert und ermöglicht sozioökonomisch benachteiligten Grazer Roma-Kindern den Kindergarten- bzw. Schulbesuch. Der Projektname setzt sich aus den Romanes-Wörten „zor“ (Kraft, Energie), „rom“ (Mensch) und „chavore“ (Kinder) zusammen.

Die Projekte sollen die Chancen der erwachsenen Roma erhöhen, sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren und ihre prekäre Lebenssituation zu verbessern. Den Kindern soll die Möglichkeit geboten werden, einen Kindergarten bzw. die Schule zu besuchen.

Hier wurde seitens der MALTESER eine Initiative gestartet, die noch lange laufen, stetig wachsen und zahlreiche Kooperationspartner finden soll: Zugunsten der Kinder, um sie zu unterstützen, ihnen eine Starthilfe, Ausbildung, eine Perspektive zu bieten.

Die MALTESER Rumänienhilfe!

Hier geht es zur Caritas Steiermark!

Die MALTESER ersuchen um Spenden für das Projekt „ZORROM CHAVORE“:

Malteser Hospitaldienst Austria
IBAN: AT65 2011 1800 8087 0800 | BIC: GIBAATWWXXX
Stichwort: „Projekt Zorrom Chavore“
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 72 44 | E-Mail: smom@malteser.at