Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: https://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

Nachrichten

Malteser International Presse-Information: DR Kongo – Kampf gegen Ebola

18/05/2017 


Malteser International – Presse-Information

18. Mai 2017

DR Kongo: Kampf gegen Ebola

Malteser International verteilt Schutzanzüge gegen hochinfektiöse Krankheit

Köln. Zwei Jahre nach der großen Ebola-Epidemie in Westafrika sind in der DR Kongo erneut Menschen an Ebola erkrankt, 3 Menschen sind bereits an dem Virus gestorben. In der vom Ebola-Ausbruch betroffenen Provinz Bas-Uélé im Nordosten des Landes arbeiten nur wenige Hilfsorganisationen, schnelle internationale Hilfe ist schwierig. So wie die Weltgesundheitsorganisation unterstützt Malteser International nun die örtlichen staatlichen Gesundheitseinrichtungen. Damit sich die Epidemie nun nicht weiter ausbreitet und der Virus weitere Menschenleben fordert, werden die Mitarbeiter von Malteser International eine umfangreiche Schutzausrüstung verteilen. Schutzanzüge, Gummistiefel, Atemmasken und Leichensäcke werden an das Personal in den Gesundheitseinrichtungen verteilt.

Ärzte und Pflegepersonal sind besonders gefährdet, sich selbst mit dem Virus zu infizieren, denn die Krankheit ist hoch ansteckend. Zusätzlich wird Malteser International die Bevölkerung und die Mitarbeiter der Kliniken darin schulen, die Krankheit rechtzeitig zu erkennen und die Patienten korrekt und sicher zu behandeln. „Es ist in diesem Stadium sehr wichtig, dass sich die Epidemie nicht weiter verbreitet und noch mehr Menschenleben kostet“, sagt Roland Hansen, Leiter der Afrikaabteilung bei Malteser International. Vor zwei Jahren hatte eine Ebola-Epidemie in West-Afrika mehr als 10.000 Menschenleben gekostet.

Malteser International arbeitet seit vielen Jahren im Osten der DR Kongo und bereits durch Unterstützung des Auswärtigen Amtes seit einem Jahr in einem nahegelegenen Gesundheitsgebiet. In dem Projekt von Malteser International wird die medizinischen Versorgung der Patienten verbessert, die hygienischen Situation von Patienten, Begleitpersonen und des Personals optimiert, Medikamente sowie technische Ausrüstung geliefert. Außerdem werden die Behandlungen der Patienten subventioniert und das Personal, das meist nur eine Basisausbildung bekommen hat, geschult. Auch eine Infektionsprävention ist Teil des Projekts.

Die MALTESER rufen zu Spenden auf:
Malteser Hospitaldienst Austria
IBAN: AT65 2011 1800 8087 0800
BIC: GIBAATWWXX
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar!
Stichwort: „Hilfe für Menschen in der DR Kongo“

Malteser International ist das weltweite Hilfswerk des Souveränen Malteserordens für humanitäre Hilfe. Die Organisation leistet in rund 100 Projekten in mehr als 20 Ländern Hilfe für Menschen in Not, unabhängig von deren Religion, Herkunft oder politischer Überzeugung. Die christlichen Werte und die humanitären Prinzipien der Unparteilichkeit und Unabhängigkeit bilden die Grundlage der Arbeit. Weitere Informationen: www.malteser-international.org und www.orderofmalta.int

Links

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | M: smom@malteser.at

X