Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

Nachrichten

24. Juni Hochfest des Ordens

24/06/2015 


Der Vizerektor der Malteserkirche Hw. Herr GR. Dr. Christoph Martin stand dem Hochamt vor, das in der Kirche des Hl. Johannes des Täufers – der Malteserkirche – in Wien feierlich begangen wurde. In seiner Predigt wies der Vizerektor  auf den Schutzpatron des Ordens hin. Dieser sei kein einfacher Heiliger, aber einer, der wie kein anderer auf Christus hingewiesen hat und dazu seien auch die  Ordensritter und -damen berufen. Der Hl. Johannes der Täufer  lehrt uns 3 Dinge : Zorn, wenn es darum geht den Glauben zu verteidigen, Mitleid, wenn wir den Herren Kranken zu begegnen  und das Prophetentum, zu dem wir als Christen und Ordens­mitglieder berufen sind.
Hiernach lud  S. Exz. der Botschafter des Ordens und S. Exz. der Prokurator zu dem jährlichen Empfang in den St. Johanns Club. Neben S. Exz. dem Apoatolischen Nuntius kamen zahlreiche Botschafter, Freunde und Gönner des Ordens um den Festtag mit uns zu begehen.

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | E: smom@malteser.at

X