Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Malteserorden

Nachrichten

18. Dezember – Internationaler Tag der Migranten

18/12/2019 


Der internationale Tag der Migranten wurde im Jahr 2000 von der UNO ausgerufen und soll den Fokus der Öffentlichkeit vor allem auf die Probleme und das Schicksal der mehr als 232 Millionen Migranten weltweit lenken.

Gerade in den letzten Jahren ist Migration zu einem immer heißer diskutierten Thema geworden. An niemandem ist die Flüchtlingswelle im letzten Jahr spurlos vorbeigezogen. Immerhin stellte sie uns (und stellt noch immer) wirtschaftlich und politisch vor eine große Herausforderung. Die Gründe für das Verlassen seines Heimatlandes sind vielfältig und reichen von politischer oder religiöser Verfolgung bis hin zu dem einfachen Wunsch auf ein erfolgreicheres Leben in einem anderen Land.

Das Thema Integration ist bedeutender als je zuvor und wird in Zukunft noch weitaus wichtiger werden, um der Klassifizierung und Spaltung von Menschen entgegen zu wirken. Das Interesse am Gegenüber muss wieder Platz in unserer Welt finden. Nutzen wir die Weihnachtszeit und speziell den heutigen Tag, um vielleicht einmal wieder zu reflektieren, wie man in unserer Gesellschaft ein besseres Miteinander schaffen kann.

Mehr zum Thema Flüchtlichshilfe und wie die MALTESER unterstützen!

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | T: +43 1 512 72 44 | E: smom@malteser.at

X