Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: http://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Order of Malta

Aktuelles

  • 15/04/2017

    15. April Karsamstag

    Der Karsamstag (althochdeutsch kara ‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist der letzte Tag der Karwoche und der zweite Tag des österlichen Triduums. Auf ihn folgt der Ostersonntag. Der Karsamstag wird regional auch als Karsonnabend oder stiller Samstag bezeichnet. Die Christen gedenken am Karsamstag, dem Tag der Grabesruhe Jesu Christi, seines Abstiegs in die Unterwelt, bei dem er nach seiner Kreuzigung im Limbus, dem „Schoß Abrahams“, die Seelen der Gerechten seit Adam befreit habe.

    Mehr
  • 14/04/2017

    14. April Karfreitag

    Am Karfreitag gedenken die Christen dem Tod Jesus am Kreuz. Er ist der traurigste und gleichzeitig einer der wichtigsten Tage im Kirchenjahr, denn Jesus hat durch sein Leiden und Sterben die Menschen erlöst. Seinen Namen hat der Karfreitag von dem althochdeutschen Wort „kara“, das Wehklagen bedeutet.

    Mehr
  • 14/04/2017

    MALTESER Reitcamp Ostern 2017

    P R E S S E I N F O R M A T I O N MALTESER-Reitcamp 2017: Osterfreude für behinderte Kinder in St. Paul/Lavanttal Wien, am 14. April 2017 – Bereits zum sechsten Mal in Folge fand von 10. bis 13. April 2017 in St. Paul/Lavanttal das MALTESER-Reitcamp statt. 2013 von der Kärntner [...]

    Mehr
  • 13/04/2017

    13. April Gründonnerstag

    Gründonnerstag ist die deutschsprachige Bezeichnung für den fünften Tag der Karwoche bzw. der heiligen Woche (in liturgischer Zählung, beginnend mit dem Palmsonntag als erstem Wochentag). An ihm gedenken die Kirchen des letzten Abendmahles Jesu mit den zwölf Aposteln am Vorabend seiner Kreuzigung. Die liturgische Bezeichnung ist Feria quinta in coena Domini („fünfter Tag, Abendmahl des Herrn“).

    Mehr
  • 11/04/2017

    Zeitung „Die Malteser“ 01/2017

    Berichterstattung über nationale und internationale Tätigkeiten des Malteserordens und seiner Werke sowie religiöse, karitative und soziale Fragen aller Art. Gratis, aber leider nicht kostenlos! "Die MALTESER" ist traditionell gratis und soll es auch bleiben. Denn es ist uns ein Anliegen, Sie über unsere Arbeit umfassend zu informieren. Doch die Prokuktion und der Versand sind leider [...]

    Mehr
  • 10/04/2017

    Save the Date! Turiner-Grabtuch Ausstellung in Wien

    "WER IST DER MANN AUF DEM TUCH - eine Spurensuche" Die Turiner-Grabtuch Ausstellung in Wien! Mittelpunkt dieser vom deutschen Malteserorden konzipierte Wanderausstellung ist eine über 4 Meter große originalgetreue Kopie des Turiner Grabtuches. Stelen und Bildtafeln erläutern die wissenschaftlichen Untersuchungen, die historische Forschung sowie die theologische Sichtweise. Die Ausstellung ist von Donnerstag, 8. Juni 2017 [...]

    Mehr
  • 09/04/2017

    9. April – Palmsonntag

    Der Palmsonntag ist der sechste und letzte Sonntag der Fastenzeit und der Sonntag vor Ostern. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, die in der evangelisch-lutherischen Kirche auch Stille Woche genannt wird. Die Große Woche bzw. Heilige Woche der katholischen und der orthodoxen Tradition umfasst darüber hinaus auch Ostern.

    Mehr
  • 07/04/2017

    07. April Weltgesundheitstag

    Der Weltgesundheitstag wird Jahr für Jahr auf der ganzen Welt am 7. April begangen. Die Weltgesundheitsorganisation erinnert mit diesem Tag an ihre Gründung im Jahr 1948. Sie legt jährlich ein neues Gesundheitsthema von globaler Relevanz für den Weltgesundheitstag fest. Ziel ist es dabei, dieses aus der Sicht der WHO vorrangige Gesundheitsproblem ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit zu rücken.

    Mehr
  • 06/04/2017

    6. April – 8. Jahrestag Erdbeben in L´Aquila

    Am 6. April 2009 ereignete sich ein schweres Beben in Mittelitalien. Die Österreichischen MALTESER unterstützten damals die Italienischen Kollegen bei der Versorgung der örtlichen Bevölkerung. Trotz der traurigen Umstände haben sich bis heute Freudschaften erhalten, die 2016 erneut zum Tragen kamen, als das Italienische Rettungskorps des Malteserordens nach dem Erbeben in Amatrice wieder um Unterstützung [...]

    Mehr
  • 02/04/2017

    2. April – Welt-Autismus-Tag

    Der internationale Welt-Autismus-Tag findet jährlich am 2. April statt. Er wurde im Jahr 2008 erstmals begangen. Eingeführt wurde er von den Vereinten Nationen auf der 76. Plenarsitzung am 18. Dezember 2007. Autismus ist von der Weltgesundheitsorganisation als tief greifende Entwicklungsstörung definiert. Sie gilt als angeborene und unheilbare Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörung des Gehirns. Autisten zeigen Schwächen [...]

    Mehr
  • Heiliger Nuno

    01/04/2017

    1. April – Heiliger Nuno (Nonius) Alvares Pereira

    Der heilige Nuno wurde am 24. Juli 1360 in Santares, Portugal geboren und starb am Ostersonntag dem 1. April 1431. Er war der Schwiegervater von Alfons Braganza, dem Stammvater der späteren portugiesischen und brasilianischen Königs- bzw. Kaiserfamilie. Nuno war Oberbefehlshaber des Königreiches Portugal und ein in ganz Europa bekannter Ritter. Er wurde insbesondere als Heerführer [...]

    Mehr
  • 22/03/2017

    22. März Seliger Clemens August Kardinal von Galen

    Clemens August Graf Galen wurde am 16. März 1878 in Dinklage (Oldenburger Münsterland) als 11. von 13 Kindern in eine religiöse Familie geboren. Nach einem Studium in Fribourg, Innsbruck und Münster wurde er am 28. Mai 1904 zum Priester geweiht. Er war als Seelsorger in Münster und Berlin tätig. 1933 wurde er zum Bischof von Münster geweiht.

    Mehr
  • 10/03/2017

    MALTESER warnen vor falschen Spendensammlern an der Haustür

    Wien, am 10. März 2017 – In Wien kommt es in letzter Zeit immer wieder vor, dass sich Personen in falschen Malteser-Uniform als Mitarbeiter des „Malteser Hospitaldienst Austria“ ausgeben und an der Haustüre um Spenden für den Hilfsdienst bitten. Dabei wird teilweise echtes Informationsmaterial der Malteser verteilt, das die Täter vermutlich bei Malteser-Veranstaltungen mitgenommen haben. Bei der Frage nach Erlagscheinen wird behauptet, dass diese momentan nicht verfügbar seien bzw. die Sammelaktion nur einmalig sei und man derzeit nur Bargeld spenden könne.

    Mehr
  • 07/03/2017

    Fasten. Spenden. Weil Fasten zählt.

    Was halten Sie davon, an jeden Freitag in der Fastenzeit auf eine üppige Mahlzeit zu verzichten und sie durch ein einfaches Essen zu ersetzen? Das gesparte Geld können Sie Schulkindern im Südsudan spenden.

    Mehr
  • 06/03/2017

    Klemensfestwoche von 8.-15. März 2017 in Maria am Gestade

    Klemens Maria Hofbauer (* 26. Dezember 1751 in Taßwitz, Südmähren; † 15. März 1820 in Wien) war ein tschechisch-österreichischer Priester, Prediger und Mitglied des Ordens der Redemptoristen. Er wird in der katholischen Kirche als Heiliger verehrt und ist Stadtpatron von Wien (genannt Apostel von Wien). Bis 1945 war er auch Schutzpatron Südmährens.

    Mehr
  • 01/03/2017

    1.3.2017 – Aschermittwoch

    Der Aschermittwoch eröffnet die Fastenzeit, die 40 Tage der Vorbereitung auf das Osterfest. Im Gottesdienst bekommt man ein Kreuz aus Asche auf die Stirn gezeichnet – zur Erinnerung an die Endlichkeit und Umkehrbedürftigkeit des Menschen.

    Mehr
  • 28/02/2017

    28. Februar – Faschingsdienstag

    Als letzter Tag vor der Fastenzeit wird der Faschingsdienstag (auch Fastnachtsdienstag oder Karnevalsdienstag) ausgiebig zelebriert und fällt zwischen den Rosenmontag und den Aschermittwoch.

    Mehr

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 72 44 | E-Mail: smom@malteser.at