Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: http://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close
Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom Heiligen Johannes zu Jerusalem von Rhodos und von Malta

Order of Malta

Nachrichten

Weltflüchtlingstag 20. Juni: Der Souveräne Malteser-Ritter-Orden startet internationale Kampagne „Nein zur Errichtung von Mauern“ und leistet weltweit Hilfe für Flüchtlinge und Vertriebene

18/06/2015 


Rom/Wien. Als Beitrag zum diesjährigen Weltflüchtlingstag am 20. Juni startet der Souveräne Malteser-Ritter-Orden mit seinen Werken und Hilfsdiensten in allen Einsatzländern die Kampagne „Nein zur Errichtung von Mauern“ mit dem Ziel, das öffentliche Bewusstsein für dieses weltweite Drama zu schärfen. Das Großpriorat von Österreich unterstützt die Kampagne über seine sozialen Medien und weist auf die digitale Sammlung von Kurzbeiträgen und Fotos zum Thema „Jeder Flüchtling hat eine Geschichte“. von Malteser International hin.

„Das Flüchtlingsdrama wird auch in den kommenden zehn Jahren nicht kleiner werden. Das Errichten von Mauern und Schranken ist keine Lösung. Angesichts dieses Dramas und der Hoffnungslosigkeit von Millionen von Menschen müssen wir neue Programme für humanitäre Hilfe starten, neue Formen der Zusammenarbeit mit den Heimatländern erarbeiten, in denen auch die asymmetrischen Kriege berücksichtigt werden, die derzeit von Truppen ohne Auftrag eines bestimmten Staats geführt werden“, erklärt der Großkanzler des Malteserordens, Albrecht Freiherr von Boeselager, zu diesem Anlass.

Seit dem Ende des 2. Weltkriegs hat es weltweit nicht mehr so viele Flüchtlinge und Binnenvertriebene gegeben wie heute. In Syrien herrscht seit mehr als vier Jahren Krieg. Alle 60 Sekunden ist hier eine Familie gezwungen ist, ihr Zuhause zu verlassen. Schätzungen zufolge wird alle drei Sekunden ein Mensch irgendwo auf der Welt heimatlos. 52 Millionen Menschen sind auf der Flucht vor Naturkatastrophen, Kriegen und Hunger – die Hälfte davon Kinder. Rund 17 Millionen Menschen sind Flüchtlinge, mehr als 33 Millionen Binnenvertriebene, d. h. Flüchtlinge im eigenen Land, und rund 1,5 Millionen sind Asylsuchende. 2014 wurden in den Industrieländern 866.000 neue Asylanträge gestellt, die meisten von Syrern und Irakern. Diese Zahlen belegen, dass die Welt in Flammen steht: Immer neue Krisen entstehen, alte Krisen brechen wieder aus.

Der Souveräne Malteser-Ritter-Orden, der in 120 Ländern mit 80.000 Freiwilligen, 33 Hilfsdiensten, 57 Prioraten und nationalen Assoziationen sowie seiner weltweit tätigen Hilfsorganisation Malteser International und einem bewährten diplomatischen Netzwerk vertreten ist, steht an vorderster Front, wenn es darum geht, Hilfe für Flüchtlinge und Binnenvertriebene zu leisten, und das sowohl in den Ländern, die in die Konflikte einbezogen sind, als auch an den Zielorten der Asylsuchenden.

Hier gelangen Sie zur digitalen Erzählstrecke: „Jeder Flüchtling hat eine Geschichte“ 

Eine Info-Grafik (in englischer Sprache) mit Darstellung der weltweiten Hilfe für Flüchtlinge und Vertriebene steht in unserer Mediathek zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Weitere Informationen zur weltweiten Kampagne: „Nein zur Errichtung von Mauern“ 

Helfen auch Sie den Flüchtlingen und Vertriebenen weltweit! – Ihre Spende kann Leben retten!

Souveräner Malteser-Ritter-Orden

Johannesgasse 2 - 1010 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 512 72 44 | E-Mail: smom@malteser.at